1993 – 2001 – 2021 – Danke für die Zeit!

28 Jahre Küchenbranche

20 Jahre Petra Lupp Projektmanagement


Auf interessante wie angenehme Menschen, die meinen Weg begleitet haben, kann ich in mittlerweile 20 Jahren Petra Lupp Projektmanagement sowie 28 Jahren Küchenbranche  zurückblicken. Vor kurzem bezeichnete ich in einem Interview die Branche erneut als ein Stück Familie. Auch wenn ich und andere im Jahr 2021 sehnsüchtig auf die Unbeschwertheit bei Messeveranstaltungen vergangener Jahre zurückblicken, bleibe ich bei meiner Meinung: Unsere Messen und Veranstaltungen fühlen sich auch nach so vielen Jahren noch immer angenehm nach „heimkommen“ an.

Heute bin ich 51 und blicke stolz auf 20 Jahre Petra Lupp Projektmanagement, meine im Februar 2001 gegründete, inhabergeführte Presseagentur und auf 28 Jahre Zugehörigkeit zur Küchenbranche. Mit Leidenschaft und kreativen Ideen durchlebte und durchlitt ich imposante Höhen und schmerzende Tiefen der Branche – und ja, wir sind gemeinsam älter geworden, aber auch gemeinsam gewachsen und haben Herausforderungen gemeistert.

Ich durfte in dieser langen Zeit vielen KMUs bei ihren ersten Schritten in unsere Presse- und Medienlandschaft beraten und begleiten. Ein Engagement, das ich mit Neugierde und Herzblut verfolgt habe, stets verbunden mit der Freude zu sehen, wie Sichtbarkeit und Bekanntheitsgrad wachsen. Für all das in mich gesetzte Vertrauen und die gute Zusammenarbeit – dies gilt übrigens auch hinsichtlich aller Beteiligten in den Verlagen – bin ich sehr dankbar. Besonders freut mich, dass ich noch heute für die Horst Vogt GmbH sowie Reginox tätig bin. Zwei Unternehmen aus meiner Agentur-Anfangszeit.

Reisejournalistin, Buchautorin, Vortragsrednerin

Wer meinen Werdegang verfolgt hat weiß, dass ich 2012 zusätzlich und parallel neue Wege ging, mit Leben gefüllt durch die Gründung des Onlineportals Lebensdomizile weltweit. So entstand ein zweites Standbein in der Reise-, Camping- und Wohnmobilbranche, für die ich bisher mehrere erfolgreiche Reise- und Wohnmobil-Tourenführer geschrieben und veröffentlicht habe. 

Den Blick nach vorne gerichtet

Zahlreiche Erkenntnisse und Erfahrungen aus meinen oft monatelangen Reisen sind zudem in die Arbeit für meine Agentur-Kunden geflossen. Mein unbändiger Wille sowie die Neugierde immer über den Tellerrand hinaus zu blicken, um tatkräftig Lösungen zu finden, sind sichtbare Zeichen für meinen Spaß an der Arbeit. Gemeinsam arbeiten, aber auch gemeinsam lachen – so kennen mich viele persönlich.

Wir wissen nicht, wohin die momentanen Maßnahmen und Wege uns alle führen. Aktuell ist vieles in Bewegung, manches stockt, einiges wird sich abschaffen. Trotzdem blicke ich mit Optimismus in die Zukunft und freue mich auf die nächsten Jahre, auf interessante Kontakte, auf persönliche Gespräche sowie auf gemeinsame Projekte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.